Zurzeit werden gerettet
Luna

Erscheinungsdatum: 11.07.2017 r.

Luna

Liebe Freunde, ein anderer Hund bittet um unsere Hilfe. Es werden Ressourcen benötigt, um die Magnetresonanztomographie zu finanzieren. Luna, die Hilfe braucht, ist eine Golden Retriever Hündin, 3 Jahre alt, sterilisiert. Sie leidet an Epilepsie und Hypothyreose und bleibt unter ständiger tierärztlicher Versorgung.

MRI wird ermöglichen, die Ursache der Epilepsie festzustellen und wird bei der weiteren Behandlung helfen.

Die Hündin hat sehr sorgsame und verantwortungsvolle Besitzer, die alle Empfehlungen der Therapie  ausführen, aber die Kosten der speziellen Untersuchungen sind über ihre finanziellen Möglichkeiten  wegen der kranken Tochter.

Luna ist ein privater Hund. In diesem Fall bat uns um Hilfe unsere Tierklinik , die unseren Tieren Dienstleistungen anbietet.

Die Besitzer sind in einer schwierigen Situation. Obwohl und sich um Ihre Hündin kümmern und sie lieben, haben sie keine Mittel, um die Kosten der Resonanz zu decken.

Wir sorgen schon für viele unseren Tiere, jedoch wenn eine private Person oder eine Klinik zu uns kommt, und um Unterstützung für ein Haustier bittet, dass einen Besitzer hat, versuchen wir nicht nein zu sagen. Wir verstehen, dass es Situationen gibt, in denen finanzielle Probleme im Weg stehen, das Schicksal eines Haustieres zu verbessern.

Wollen wir Luna helfen?


Aktualisierung 03.08.2017

Ihr Lieben! Im Namen von Luna, ihrer Besitzer und unserem bedanken wir uns bei Euch herzlich für das Finanzieren der Resonanz für die Hündin. Ihr habt geholfen, für sie zu sorgen.

Lunchen schickt an Euch viel Lächel.

                                                                            

Aktualisierung Januar 2018

Wir kehren mit Luna zurück und wir bitten wieder im Namen von ihrer Betreuer um Hilfe.

Der Gesundheitszustand von Luna hat sich verschlechtert. Notwendig sind Mittel für die nächsten Untersuchungen und Medikamente gegen Epilepsie.

Luna ist einer der Hunde, der ein liebes Zuhause und Familie hat, die das Beste für sie möchte.

Wir wenden uns an Euch um Unterstützung für liebe Luna.

 

Aktualisierung 26.04.2018

Die medizinische Behandlung von Luna dauert. Wir bedanken uns bei Euch im Namen von ihrer Familie für Hilfe.

Ihr Zustand ist ernst. Es ist sehr schwer, die entsprechenden Medikamente an sie anzupassen, wo sie richtig reagieren wird.

Dank Euch können wir bei der Finanzierung der medizinischen Behandlung von Luna helfen. Wir bitten, bleibt bei Luna!

 

  •  
  •  
  •  
  • Luna
  • Luna
  • Luna

Aktualizacja 21.08.2018

Walka o zdrowie i życie Luny w toku.

Prosimy, trwajcie przy niej i wesprzyjcie jej leczenie.

 

 

Aktualisierung 01.10.2018

Luna ist auf ständige Einnahme von Medikamenten angewiesen, sie benötigt also weiterhin Eure Unterstützung.

Im Namen von Lunas Familie danken wir Euch, dass Ihr für sie da seid.

 

Bilder

Überweise eine Spende

PaPal Visa
Machen Sie Spende für ein bestimmtes Tier "Luna" na
IBAN: PL17 1750 1064 0000 0000 2257 6798
Swift: RCBWPLPW Reiffeisen Bank
Wollen Sie dringend wissen, ob es gelungen ist?
Geben Sie im Titel ihre Telefonnummer an - wir rufen an!
Kampagne Liebe klug - Allgemeine Geschäftsordnung
Hintergrundbild - Allgemeine Geschäftsordnung
Mini Farma Adopcja realna Adopcja wirtualna Metamorfozy Galeria zdjęć Kwestarnia Paka dla zwierzaka Folwark zwierzęcy
Kontakt
Centaurus-Stiftung
Wałbrzyska 6-8
52-314 Wroclaw (Breslau), POLEN

kontakt@centaurus.org.pl

PL17 1750 1064 0000 0000 2257 6798

Swift :RCBWPLPW
Reiffeisen Bank
Wir danken für jede Spende. Wenn Sie weitere Informationen haben wollen, schreiben Sie uns an!
Datenschutzerklärung Akceptuję