Zurzeit werden gerettet
Kampagnen

Projekt

 

Centaurus therapeutisches Zentrum
Vom Projekt bis der Realisierung

Das Hauptziel der Stiftung ist Entstehung, Ausstattung und Führung des Zentrums, das Möglichkeit verschiedene Therapietypen zu benutzen bieten würde, Organisation regelmäßiger Workshops und Schulungen. In dem Zentrum würden Experten verschiedener Spezialisierungen, von Psychologen, sowie Rehabilitierten bis Psychotroniker warten. Außer der Beschäftigungstherapieunterrichten, würde das Zentrum sich mit dem Kampf gegen Abhängigkeiten, Ernährungsstörungen (Anorexie, Bulimie); Phobien-, Neurose- und auch Depressionbehandlung beschäftigen.
 

 
Kontakttherapie

Die Therapie ist Antwort auf Leid und Problematik des psychischen Bereichs des Menschen, aber nicht nur. Vielfaltige Therapien kann eine Grundlage der Patientenbehandlung und auch ausschließlich eine Unterstützungstherapie sein. Mit Hilfe von der Therapie können wir Unerreichbare erreichen, weil die Zentrale, die unseren ganzen Organismus lenkt, Verstand ist, und wir haben genau durch ihrer Stimulation gelernt, wie die Kranken beeinflussen und wie zur Heilung oder Verbesserung des Gesundheitszustands führen. Fast immer ist eine Kontakttherapie auch eine Bewegungstherapie und sie kann die Grundlage der Bbewegungsrehabilitation werden. In beiden Fällen ist der relevanteste Fakt, dass ein Patient in interaktiver Relation mit einem Therapeuten bleibt und kann dadurch nicht passiv bleiben. Im Fall der Tiertherapie gibt es noch ihre große Attraktivität, Treffen mit einer neuen Erfahrung und Bereitung neuer Anreize und Gefühle, was nicht nur den Verstand, sondern auch den ganzen Körper anregt, und ruft zusätzlich sehr starke Emotionen hervor.


Dank der Kontakttherapie erlangen wir einen unschätzbaren Therapeuten, nämlich ein Tier. Er ist ein Theraput, der nicht bewertet, kein Kritik übt, ist er einfach und bleibt mit einem Patienten in einer neutralen, in gewissem Sinn, Relation. Er bereitet ihm eine Reihe von Anreizen aus einer, ganz anderer Ebene. Er lehrt ein selbstständiges Denken und Verarbeitung neuer Situationen. Er erweckt Lust zum Lernen und bildet Sicherheit der Bewegung in der Welt. Seit 70. Jahren geführtete Forschungen beweisen, dass sogar kurze Treffen mit Tieren einen positiven Einfluss auf Psyche daran teilgenommenen Personen haben. Sie verbessern die Laune, wechseln Leben ab und verringern Einsamkeitsgefühl. Die Ereignisse, die ihnen begleiten, geben Themen zu Gesprächen und Diskussionen, was neuen Personen oft erste Kontakte zu knüpfen hilft.
 

Mini Farma Adopcja realna Adopcja wirtualna Metamorfozy Galeria zdjęć Kwestarnia Paka dla zwierzaka Folwark zwierzęcy
Kontakt
Centaurus-Stiftung
Wałbrzyska 6-8
52-314 Wroclaw (Breslau), POLEN

kontakt@centaurus.org.pl

PL17 1750 1064 0000 0000 2257 6798

Swift :RCBWPLPW
Reiffeisen Bank
Wir danken für jede Spende. Wenn Sie weitere Informationen haben wollen, schreiben Sie uns an!
Datenschutzerklärung Akceptuję